PRINTVERSION

Bestellen Sie hier ihre persönliche Printversion:

* Pflichtfelder

Loading
Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie es erneut.

WOHNMARKT LAUSANNE

MIETZINS- UND KAUFPREISENTWICKLUNG WIRTSCHAFTSRAUM LAUSANNE

MIET- UND KAUFPREISE NACH MARKTGEBIETEN

Nettomiete
CHF/m² p.a.
Median
CHF/m² p.a.
Insertionsdauer in Tagen Kaufpreis
CHF/m²
Median
CHF/m²
Insertionsdauer in Tagen
Lausanne Nord 225 – 340 290 28 5 420 – 10 770 8 300 56
Lausanne Ost 220 – 420 295 29 6 680 – 15 370 10 440 70
Lausanne West 230 – 435 295 29 7 165 – 13 455 9 600 61
Stadt Lausanne 240 – 470 310 26 7 350 – 15 425 10 575 51
Der Wohnmarkt in der Region Lausanne hat sich 2020 leicht entspannt. In der Agglomeration stieg die Leerstandsquote von 0.7% auf 1%, in der Stadt von 0.35% auf 0.5%. Die Mietzinse entwickelten sich mehrheitlich seitwärts, liegen jedoch im gesamtschweizerischen Vergleich immer noch hoch. Auf dem Mietmarkt blieb die Nachfrage weiterhin gross – in der gesamten Region Lausanne führte dies zu kürzeren Vermarktungszeiten. Der starke Anstieg der Kaufpreise in der Region schwächte sich 2020 ab. In der Stadt Lausanne jedoch resultierten Preiserhöhungen aus der hohen Nachfrage. Wohnraum im Herzen der Genferseeregion dürfte in den kommenden Jahren weiterhin gesucht sein. Deshalb werden neu entstehende Angebote, etwa in Lausanne West, rasch absorbiert werden.